TSA der TSG
1862 Weinheim

3 mal Gold für Weinheimer Solotänzerin

Letz­ten Sams­tag nah­men Vaish­na­vi Rao und Dija­na Bibi­qaj, zwei jun­ge Talen­te der Tanz­sport­ab­tei­lung (TSA) der TSG 1862 Wein­heim, am Herbst Solo-Tur­nier in Bad Kreuz­nach teil. In ihrer Alters­klas­se, den Junio­ren I/II wur­den die 13 Teil­neh­mer je Tanz in die Kate­go­rien Beg­in­ner, New­co­mer und Advan­ced ein­ge­teilt.

Für Vaish­na­vi ent­wi­ckel­te sich der Tag zu einer Rei­he von Erfol­gen: Bei den New­co­mern beein­druck­te sie mit einer star­ken Leis­tung und ele­gan­tem Tan­zen. Sie sicher­te sich in allen drei Tän­zen — ChaCh­aCha, Rum­ba und Jive — den ers­ten Platz und durf­te stolz drei Gold­me­dail­len mit nach Hau­se neh­men. Dija­na über­zeug­te eben­falls mit einer soli­den Leis­tung und wur­de dafür in ChaCh­aCha und Jive zu den Beg­in­nern ein­ge­teilt, wo sie einen respek­ta­blen 4 und 5 Platz erziel­te.

Am glei­chen Tag betra­ten auch Adri­an Popow und Lisa Oster­mül­ler bei den Kraich­gau­er Tanz­sport­ta­gen das Par­kett. Bei den Junio­ren I C Latein schaff­te das Paar den Sprung ins Fina­le, wo sie das Tur­nier mit einem 6. Platz been­de­ten.

Die TSA freut sich über die tol­len Ergeb­nis­se ihrer Nach­wuchs­tän­zer und wünscht ihnen wei­ter­hin so viel Spaß am Tan­zen und viel Erfolg bei den kom­men­den Tur­nie­ren!