TSA der TSG
1862 Weinheim

Bras/Beyer steigen in die B‑Klasse auf

 

Ins­ge­samt vier Final­teil­nah­men für Wein­hei­mer Paa­re bei der TBW-Tro­phy in Karls­ru­he.

Karlsruhe/Weinheim. Die Tur­nier­sai­son für die Tur­nier­paa­re der Tanz­sport­ab­tei­lung der TSG 1862 Wein­heim hat wie­der begon­nen: der Start­schuss ist letz­tes Wochen­en­de in Karls­ru­he gefal­len. An zwei Wochen­en­den im Jahr rich­tet der Tanz­sport­ver­band Baden-Würt­tem­berg (TBW) die Tur­nier­se­rie TBW-Tro­phy der Haupt­grup­pe I/II mit zahl­rei­chen Tur­nie­ren in Stan­dard und Latein sowie in allen Start­klas­sen aus.

 

Sams­tags gin­gen in der C‑Klasse San­der Bras und Lisa Bey­er zusam­men mit 18 wei­te­ren Paa­ren an den Start. Sou­ve­rän gelang bei­den der Sprung ins Fina­le. Dort ertanz­ten sie sich die letz­te feh­len­de Plat­zie­rung zum Auf­stieg in die nächst­hö­he­re Klas­se, die B‑Klasse. Nun fehl­ten nur noch sechs Auf­stiegs­punk­te – die­se soll­ten am nächs­ten Tur­nier­tag sonn­tags fol­gen. Doch zuvor star­te­ten noch die Ver­eins­kol­le­gen Den­nis Popp und Michel­le Maric im Tur­nier der B‑Klasse. Auch die bei­den konn­ten sich den Ein­zug in das Fina­le mit sechs Paa­ren sichern. Am Ende schlos­sen sie das Tur­nier mit dem vier­ten Platz ab.

 

Sonn­tags wur­de es nun noch­mals span­nend für San­der und Lisa. Der heiß ersehn­te Auf­stieg in die B‑Klasse stand kurz bevor. In einem Feld von 14 Paa­ren gelang erneut der Sprung in das Fina­le der C‑Klasse – somit war das Tages­ziel schon erreicht: Die bei­den lie­ßen mehr als sechs Paa­re hin­ter sich, somit waren ihnen die letz­ten Auf­stiegs­punk­te sicher. Im Tur­nier der B‑Klasse star­te­te sonn­tags noch ein wei­te­res TSA-Paar: Lars Star­ba­ty und Noya Bar­ry gin­gen in einem star­ken Feld von 20 Paa­ren an den Start. Nach einer star­ken Leis­tung in der Vor­run­de, sicher­ten die bei­den den ins­ge­samt vier­ten Final­ein­zug für die TSA an die­sem Tur­nier­wo­chen­en­de. Nur knapp ver­pass­ten bei­de den Sprung auf das Trepp­chen, so wur­de es schließ­lich der ver­dien­te vier­te Platz.

 

Wie immer war das Tur­nier in Karls­ru­he sehr gut orga­ni­siert. Die TSA freut sich bereits auf den  13. und 14. Juli, an die­sem Wochen­en­de wird das zwei­te Tro­phy-Tur­nier­wo­chen­en­de in der TSG-Hal­le in Wein­heim aus­ge­rich­tet. Wei­te­re Infos gibt es hier auf unse­rer Inter­net­sei­te.