TSA der TSG
1862 Weinheim

Endlich wieder “Hessen tanzt”

 

Am Wochen­en­de fand nach drei Jah­ren Pau­se end­lich wie­der “Hes­sen tanzt”, eines der größ­ten Tanz­tur­nie­re welt­weit, in der Eis­sport­hal­le Frank­furt statt. Die TSA war mit ins­ge­samt 7 Paa­ren und 11 Starts ver­tre­ten.

 

Am Frei­tag mach­ten die Senio­ren den Start — mit gro­ßem Erfolg! Beim ers­ten Welt­rang­lis­ten­tur­nier des Jah­res konn­ten die frisch geba­cke­nen deut­schen Meis­ter Ben­ja­min und Tina den Tur­nier­sieg mit nach Hau­se neh­men. Dirk und Fabi­en­ne beleg­ten Platz 4 in dem hoch­ka­rä­tig besetz­ten Fina­le.

 

An den dar­auf­fol­gen­den Tagen wur­de es span­nend in den Tur­nie­ren der Haupt­grup­pe B Latein. Ramon und Nina beleg­ten am Sams­tag noch den Anschluss­platz zum Fina­le. Doch damit nicht genug: Hoch­mo­ti­viert durch das Ergeb­nis und mit tol­lem Tan­zen gelang dann am Sonn­tag der Sprung ins Fina­le, wo sie mit einem gran­dio­sen drit­ten Platz und einer Auf­stiegs­plat­zie­rung belohnt wur­den.

 

Alle Ergeb­nis­se im Über­blick:

 

WDSF Open Latin Seni­or II (31 Starts)

1. Ben­ja­min Eier­mann und Tina Zet­tel­mei­er

4. Dirk und Fabi­en­ne Regitz

 

WDSF Open Seni­or II (74 Starts)

21. Dirk und Fabi­en­ne Regitz

 

Senio­ren I A Latein (17 Starts)

8. Patrick Beck und Ale­xa Antzou­la­tos

12. Adem Saban und Rosal­ba Sciarrat­ta

 

Haupt­grup­pe B Latein

Sams­tag (49 Starts)

7. Ramon Prie­to und Nina Lach­mann

25. Sebas­ti­an Schmidt und Lisa Fuchs

 

Sonn­tag (39 Starts)

3. Ramon Prie­to und Nina Lach­mann

15. — 16. Sebas­ti­an Schmidt und Lisa Fuchs

 

Senio­ren III C Stan­dard (14 Starts)

7. Ralf und Ina Fabi­an

 

Senio­ren II C Stan­dard (10 Starts)

7. — 8. Ralf und Ina Fabi­an

 

Herz­li­chen Glück­wunsch an alle!