TSA der TSG
1862 Weinheim

Erfolgreicher Turnierstart im neuen Jahr

 

Ralf und Ina Fabi­an mach­ten am Wochen­en­de für die Tanz­sport­ab­tei­lung den Start in das neue Tanz­jahr 2023. Zurück aus der Weih­nachts­pau­se lag der Fokus für die Zehn­tän­zer seit eini­gen Wochen auf Latein und mit der tat­kräf­ti­gen Unter­stüt­zung von Trai­ne­rin Clau­dia Sawang gab es neue Cho­reo­gra­fien, die dann mit Fabi­en­ne und Dirk Regitz bzw. Sarah Knapp per­fek­tio­niert wur­den.

 

Und die vie­le Arbeit hat sich gelohnt: im ers­ten Tur­nier am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de in Achern wur­de es direkt der 2. Platz in der Mas­ter III B Latein. Nur gegen­über dem Heim-Paar muss­ten sich die bei­den geschla­gen geben. Damit war die Gene­ral­pro­be für die Mit­te Febru­ar anste­hen­den Latein-Lan­des­meis­ter­schaf­ten geglückt und nun kön­nen sich die bei­den auf den letz­ten Fein­schliff kon­zen­trie­ren.

 

Aber auch in der Mas­ter III B Stan­dard konn­ten sich die Fabi­ans in einem Feld von 13 Paa­ren gut behaup­ten und über Vor- und Zwi­schen­run­de ins Fina­le ein­zie­hen. Dort wur­de es der fünf­ter Platz. “Auch hier waren wir sehr zufrie­den, da die neu­en Fol­gen­tei­le eben­falls sehr gut lie­fen — alles in allem ein erfolg­rei­cher Start! Nun gibt es eine kur­ze Pau­se beim Lang­lau­fen in Öster­reich, bevor wir dann zur LM fah­ren,” blickt Ina auf die kom­men­den Wochen.