TSA der TSG
1862 Weinheim

Erfolgreiches Camp-Wochenende

 

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de war es end­lich wie­der so weit: die TSA lud zum Latein-Camp ein. Auf dem Plan stan­den 2,5 voll­ge­pack­te Tage mit Work­shops, Prac­ti­ces und mehr. Zuletzt wur­de 2013 solch eine Akti­on orga­ni­siert, umso schö­ner war es, dass neben den Tän­ze­rin­nen und Tän­zern aus den eige­nen Rei­hen auch Paa­re aus ande­ren Ver­ei­nen, u. a. sogar aus Jena und Dres­den, den Weg nach Wein­heim in unse­ren Tanz­saal gefun­den haben. Von D- bis A‑Klasse und von Kin­dern bis Senio­ren — eine bunt gemisch­te Grup­pe an moti­vier­ten Tanz­sport­lern ver­brach­te ein lehr- und tanz­rei­ches Wochen­en­de zusam­men.

 

Nach einer etwas ande­ren Ken­nen­lern-Prac­ti­ce am Frei­tag mit viel Spiel und Spaß folg­te das High­light am Sams­tag: die amtie­ren­den Welt­meis­ter Mari­us Balan und Kris­ti­na Mos­hens­ka waren zu Gast in Wein­heim. In zwei Work­shops und einer anschlie­ßen­den Prac­ti­ce war für jede Men­ge Input und Inspi­ra­ti­on gesorgt. Am Sonn­tag gab es Ein­bli­cke in die The­men Sound und Cha­rak­te­ris­tik der fünf Latein-Tän­ze sowie Ein­hei­ten in Fit­ness, Con­tem­po­ra­ry und Stret­ching.

 

Vie­len Dank an unse­re Trai­ne­rin Sarah Knapp für die Orga­ni­sa­ti­on die­ses gelun­ge­nen Wochen­en­des und an alle Tän­ze­rin­nen und Tän­zer für die rege Teil­nah­me.