TSA der TSG
1862 Weinheim

Jahresabschluss mit weihnachtlicher Atmosphäre

Zum Abschluss des Jahres öffnete die Tanzsportabteilung (TSA) der TSG 1862 Weinheim am vergangenen Wochenende im Rahmen von „Weinheim Tanzt“ die Türen der weihnachtlich geschmückten TSG-Halle. In einem stimmungsvollen Rahmen präsentierten sich die verschiedenen Gruppen der TSA, angefangen bei den jüngsten Mitgliedern bis hin zu den erfahrenen Turniertänzern. Die Atmosphäre war geprägt von fröhlichem Miteinander.

Vor den begeisterten Augen der Zuschauer zeigten die verschiedenen Gruppen Ausschnitte aus ihren Programmen. Besonders herzerwärmend waren die Auftritte der Kindergruppen, die stolz ihre ersten Tanzschritte präsentierten. Die mitreißenden Darbietungen animierten sogar den ein oder anderen Zuschauer dazu, selbst die Tanzfläche zu erobern – spätestens beim gemeinsamen Flashmob zu „Underneath the Tree“ waren alle mittendrin im Tanzvergnügen.

Ein besonderes Highlight des Abends war zweifellos die faszinierende Showeinlage, bei der Standard und Latein gemeinsam auf der Fläche auf höchstem Niveau vereint wurden! Während die ukrainischen Meister Rostik und Sofiia eine atemberaubende Rumba tanzten, begeisterte das international erfolgreiche Ehepaar Dirk und Fabienne Regitz mit einem eleganten Slowfox.

Neben den mitreißenden Tanzeinlagen wurden auch verdiente Mitglieder für ihre langjährige Treue und sportlichen Erfolge geehrt. Diese besonderen Momente unterstrichen den familiären Charakter der TSA und die Wertschätzung für das Engagement ihrer Mitglieder.

So verabschiedete sich die Tanzsportabteilung mit weihnachtlicher Stimmung und blickt bereits freudig auf das nächste Jahr, das mit Schnupperangeboten, Tanzkursen und zwei Heimturnieren viel Musik, Spaß und natürlich jede Menge Tanzen verspricht.