TSA der TSG
1862 Weinheim

Line Dance – Einzeln und doch zusammen in der Gruppe tanzen

 


Pünkt­lich zum Jah­res­be­ginn bie­tet die Tanz­sport­ab­tei­lung der TSG 1862 Wein­heim (TSA) wie­der das belieb­te Schnup­per­an­ge­bot für Line Dance an. Für alle, die das ers­te Mal von die­sem Ange­bot hören: was ist Line Dance über­haupt?

 

Wie der Name schon sagt, geht es bei Line Dance um Tan­zen in Rei­hen und Lini­en und liegt bei Solo­tän­zern und Solo­tän­ze­rin­nen momen­tan voll im Trend. Die­ser Tanz­stil­eig­net sich für alle, die Spaß am Tan­zen haben und unab­hän­gig vom Alter ger­ne in einer Grup­pe tan­zen möch­ten. Für Line Dance ist kein fes­ter Part­ner erfor­der­lich, trotz­dem teilt man den Spaß mit sei­nen Mittänzer/innen in der Grup­pe. Durch das gemein­sa­me Erler­nen von Schritt­fol­gen und fest­ge­leg­ten Cho­reo­gra­phien ist man stän­dig in Bewe­gung, trai­niert das Gedächt­nis und der Spaß in gesel­li­ger Run­de ist garan­tiert. In Sachen Musik­ge­schmack ist für jeden etwas dabei. Die musi­ka­li­sche Span­ne reicht von Latein über New Coun­try und Irish bis hin zu Rock, Pop und Hip Hop.

 

Trai­niert wird die Grup­pe von Chris­ti­na Saut­ner, die sel­ber über jah­re­lan­ge Erfah­rung als akti­ve Tän­ze­rin und im Unter­rich­ten ver­fügt und den Tanz­sport jeden Frei­tag  mit Lei­den­schaft und Freu­de an ihre Grup­pe wei­ter­gibt.

 

Unser aktu­el­les Line Dance „Kenn­lern-Ange­bot“ star­tet am kom­men­den Frei­tag, den 8. Febru­ar 2019 und endet am 16. April 2019. Die Grup­pe trai­niert frei­tags immer von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr in klei­nen Spie­gel­saal auf der Rück­sei­te der TSG-Hal­le (im Sport- und Bewe­gungs­zen­trum) in Wein­heim. Die Anfahrt erfolgt über die Bade­ni­a­stra­ße. Da dort aber nur weni­ge Park­plät­ze zur Ver­fü­gung ste­hen, emp­fiehlt es sich auf dem ehe­ma­li­gen Spar­kas­sen Park­platz gegen­über der TSG Hal­le zu par­ken und zur Rück­sei­te der TSG Hal­le zu lau­fen. Der Trai­nings­raum befin­det sich im ers­ten Ober­ge­schoss (wei­ße Tür) und ist über eine Stein­trep­pe von außen erreich­bar. Tän­ze­ri­sche Vor­kennt­nis­se sind nicht unbe­dingt Vor­aus­set­zung, um in die­se Grup­pe ein­zu­stei­gen. Wich­tig ist vor allem der Spaß an der Bewe­gung zur Musik.

 

Bei Inter­es­se und für wei­te­re Infor­ma­tio­nen mel­den Sie sich ent­we­der tele­fo­nisch bei Clau­dia Sawang unter der 06201 44466 oder per Mail an abteilungsleiter@tsa-weinheim.de.