TSA der TSG
1862 Weinheim

Line Dance kennenlernen mit dem Schnupperangebot

 

Lust auf Tan­zen und Bewe­gung im Herbst und Win­ter? Auch ohne fes­ten Tanzpartner/feste Tanz­part­ne­rin ist dies in Coro­na-Zei­ten mög­lich: Dank Line Dance, einer Tanz­form, bei der man vor- und neben­ein­an­der – mit Abstand – eine Cho­reo­gra­phie ver­tanzt.

 

Für Tän­ze­rin­nen und Tän­zer in jedem Alter, die Spaß am Tan­zen haben und ger­ne in einer Grup­pe tan­zen möch­ten, bie­tet die Tanz­sport­ab­tei­lung der TSG 1862 Wein­heim jeden Frei­tag von 19:00 bis 20:00 Uhr Line Dance an. Man benö­tigt kei­ner­lei Vor­kennt­nis­se, durch das gemein­sa­me Erler­nen und Wie­der­ho­len von Schritt­fol­gen und fest­ge­leg­ten Cho­reo­gra­phien in der Grup­pe ist man stän­dig in Bewe­gung und trai­niert so neben­bei mit viel Spaß auch das Gedächt­nis. Und der Spaß steht beim „Solo­tan­zen“ an ers­ter Stel­le. Für alle Inter­es­sier­ten gibt es ein „Quar­tals-Schnup­per­an­ge­bot“; ab dem 2. Okto­ber bis zum 18. Dezem­ber 2020 kön­nen Tanz­be­geis­ter­te in Line Dance rein­schnup­pern und es aus­pro­bie­ren.

 

Infor­miert Euch über unser kom­plet­tes Ange­bot. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht Abtei­lungs­lei­te­rin Clau­dia Sawang (Tele­fon 06201 44466 oder per E‑Mail an abteilungsleiter@tsa-weinheim.de) ger­ne zur Ver­fü­gung.

 

[embed­doc url=“https://tsa-weinheim.de/wp-content/uploads/2020/09/LineDance_A4_wo_start.pdf” download=“all”]