TSA der TSG
1862 Weinheim

TSA startet mit neuen Gruppen in den Herbst

 

Ein­stieg in die Grup­pen jeder­zeit mög­lich
Die Tanz­sport­ab­tei­lung (TSA) der TSG 1862 Wein­heim nimmt nach einer kur­zen Som­mer­pau­se den Trai­nings­be­trieb wie­der auf. Trotz der Erho­lungs­pha­se wur­de im Hin­ter­grund wei­ter­hin flei­ßig gear­bei­tet, um ein noch bes­se­res Ange­bot bie­ten zu kön­nen. Auch die­ses Mal gibt es ein paar Neue­run­gen im Pro­gramm der TSA. Von jung bis alt, von Quer­ein­stei­gern bis zu Tanz­er­fah­re­nen, ob im Paar oder Solo: die TSA lädt jeden herz­lichst dazu ein, der Spaß am Tan­zen fin­det, ihr Ange­bot aus­zu­pro­bie­ren. Der Ein­stieg in die ein­zel­nen Grup­pen ist jeder­zeit mög­lich.

 

Neue Ange­bo­te für Kin­der und Line Dance ab Sep­tem­ber
Ins­be­son­de­re das Ange­bot für Kin­der von 3 — 12 Jah­re wur­de wei­ter aus­ge­baut. Für unse­re jüngs­ten Tän­zer bie­tet die TSA bis­her schon die Minimäuse‑, DanceKids‑, und Litt­le Stars Grup­pen an. Neu hin­zu kommt ab dem 20. Sep­tem­ber „Con­tem­po­ra­ry for Kids ab 7 Jah­re” immer frei­tags von 18 bis 19 Uhr. Außer­dem wird das Ange­bot der „Litt­le Stars“ durch eine neue Vor­tur­nier- Ein­stei­ger­grup­pe für Mäd­chen und Jungs ab 6 Jah­re erwei­tert, die ab 17. Sep­tem­ber immer diens­tags von 16:30 bis 17:30 Uhr trai­nie­ren. Und für unse­re kleins­ten Tän­ze­rin­nen und Tän­zer gibt es eine neue Grup­pe „Mini­mäu­se“ für 3/4‑jährige Jungs und Mäd­chen, die spie­le­risch ler­nen, sich auf Musik zu bewe­gen. Die­se Grup­pe beginnt am 19. Sep­tem­ber, don­ners­tags jeweils von 15:00 bis 15:45 Uhr.

 

Für Tän­ze­rin­nen und Tän­zer in jedem Alter, die Spaß am Tan­zen haben und ger­ne in einer Grup­pe tan­zen möch­ten, aber kei­nen Partner/in haben, bie­tet die TSA jeden Frei­tag von 19:00 bis 20:00 Uhr Line Dance an. Man benö­tigt kei­ner­lei Vor­kennt­nis­se, durch das gemein­sa­me Erler­nen und Wie­der­ho­len von Schritt­fol­gen und fest­ge­leg­ten Cho­reo­gra­phien in der Grup­pe ist man stän­dig in Bewe­gung und trai­niert so neben­bei mit viel Spaß auch das Gedächt­nis. Und der Spaß steht beim „Solo­tan­zen“ an ers­ter Stel­le. Für alle Inter­es­sier­ten gibt es ein „Quar­tals-Schnup­per­an­ge­bot“; ab dem 4. Okto­ber bis zum 20. Dezem­ber kön­nen Tanz­be­geis­ter­te in Line Dance rein­schnup­pern und es aus­pro­bie­ren.

 

Für die Tur­nier­paa­re der TSA gab es über die Som­mer­mo­na­te kei­nen Grund für Pau­se: die baden-würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­meis­ter­schaf­ten der Haupt­grup­pen ste­hen kurz bevor. Auch das tra­di­tio­nel­le Heim­tur­nier am 3. Okto­ber in der Tanz­schu­le Ham­mers­dorf – Emis Dance Aca­de­my wird wie­der cir­ca 200 Tän­ze­rin­nen und Tän­zer unter­schied­li­cher Alters­klas­sen ab 6 Jah­re nach Wein­heim locken.

 

Infor­mie­ren Sie sich über die neu­en Grup­pen und das kom­plet­te Ange­bot der Tanz­sport­ab­tei­lung auf unse­rer Inter­net­sei­te. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht Abtei­lungs­lei­te­rin Clau­dia Sawang (Tele­fon 06201 44466 ab 10. Sep­tem­ber oder per E‑Mail an abteilungsleiter@tsa-weinheim.de) ger­ne zur Ver­fü­gung.